Das Herz braucht ein Heim

Ob unser Blog schon politisch ist? Glauben wir nicht. Wir mögen nur Musik mit Herz und etwas Wums (zumindest gehen wir nie aus dem Zimmern, sondern gehen tendenziell zur Musik). 🤷🏻‍♀️

Feine Sahne Fischfilet

Unsere Menschleins verbringen sehr gerne ihr Wochenende daheim – passend dazu beziehen wir uns auf Zuhause. Denn Zuhause heißt, wenn euer Herz nicht mehr so schreit. Und auch wenn wir manchmal einsam sind, wir haben immer noch uns.

Selbstfindung und Charakterstärkung ist für jeden wichtig – ebenso für uns beide wie auch Menschen. Wir sind nicht alle ohne Grund unterschiedlich und jeder einzigartig.

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

Menschlein? Vollimgriff

Naa, naa? Kapiert? Wir haben unsere Menschlein total in Griff – meistens. Manchmal verstehen sie uns nicht, aber das verzeihen wir ihnen. Sie schauen sich Beiträge zum Verständnis von Katzen an und dennoch vermasseln sie es uns öfter mal, das richtige Futter zu geben.

Es ist so schwer mit ihnen, da brauchen wir ja fast Urlaub! Ohne ZielC, ohne Programm.

FURT

So unscharf an den Rändern sind wir nicht!

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.h

Raubtiere

Welches Album wir wohl diese Woche auswählen? Hhhhmm? Ganz zufällig Michael Jackson? Wie seltsam. 🧐

Dahingegen war die Entscheidung, welches der Alben wir wählen, gar nicht mal so leicht. Doch dann kam die Erkenntnis – Wir sind Raubkatzen, wir sind gefährlich! Es kann ja nur ein Album einen Teil unserer Seele zeigen.

Richtig, Dangerous. It ain’t too much for us to jam. Dass Michael ein begnadeter Künstler war – oh ja! Dass sein Name ausgeschlachtet wird für weitere nie von ihm selbst herausgebrachte Alben und Shows – oh nein!

Ein großer Name lässt sich eben auch nach dem Tod vermarkten. Wie steht ihr dazu? Findet ihr das in Ordnung, um seinen Werken gerechtzuwerden oder seht ihr es eher als verpöhnt an?

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

Wechselbad der Emotionen

11. Mai 2007. Minutes to Midnight. Linkin Park veröffentlichte auf einem Album doch so unterschiedliche Titel. Given Up oder Leave Out All The Rest? Beides Stücke, die so unvergleichlich energiegeladen und schön sind. No More Sorrow oder Valentine’s Day. In Pieces oder The Little Things Give You Away.

Wenn wir eben mal Lust auf wechselnde Gefühle haben, legen wir Minutes to Midnight ein. Mehr kann man dazu nicht sagen – perfekt! ✨

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

Miau? Oder Miau!

Man könnte sagen, das folgende Album trifft unseren derzeitigen Charakter erschreckend genau – keinerlei Reaktion nur Beschwerden über Krach.

Natürlich reden wir von Kraftklub. Was auch sonst? Das Wetter ist natürlich sehr anstrengend und da sind wir uns oftmals unsicher, ob wir denn nun essen wollen oder eben nicht. Es ist schwierig. 🤷🏻‍♀️

Desweiteren sind wir in unseren besten Jahren – das Erwachsensein ist sehr herausfordernd. Man muss sich mit den Hauselfen arrangieren können. Demnach – Mucke an, erhebent die Sprite-Dosen!

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

A Street Cat

Warum entscheiden sich Menschen bei sich Katzen aufzunehmen? Etwa nur weil sie süß sind mit ihren knuffigen Stupsnasen und dem weichen Fell? Das mag schon sein, aber wir Katzen sind eben großartig.

Einerseits sind wir unabhängig und können uns durchaus ein Weilchen selbst beschäftigen. Etwas Essen, saubere Sanitäranlagen und weiche Schlafplätze und dann sind wir glücklich – Nein, aber das haben wir ja zusammen bereits besprochen zum Welt-Schlupp-Schlupp-Tag.

Dass wir Katzen den Frieden in euch bringen können, zeigt der Film A Street Cat Named Bob sehr gut. Wer das Buch und/oder den Film bereits kennt weiß, worauf wir hinaus möchten:
Wir haben viele Unterschiede, wir Katzen und ihr Menschen. Wir haben aber einen großen Vorteil: Wir wissen wie es sich richtig lebt. Schon zu Kleopatras Zeiten wurden wir vergöttert.

PSExpress_2018-08-15_09-24-53_53.jpg
Eine handvoll Charlie ❤

Unsere Hauselfen haben es zum Beispiel ebenfalls verstanden.
Wir bringen euch die innere Ruhe, welche ihr in eurem grauen Alltag ersucht. 
Wir können euch von euren schlechten Angewohnheiten (wie im Film Bob, der Streuner) abhalten und euch neuen Lebenswillen geben.
Wir suchen uns auch unsere Menschen aus und bleiben bei ihnen, wenn wir unser Zuhause gefunden haben. 

Gemeinsam können wir ein erfülltes Leben führen, ohne böser Drogenabhängigkeit oder hilfloser Traurigkeit.
Denn auch wir verspüre Traurigkeit. Wir vermissen auch all die, welche uns so lange begleitet haben und uns dann verlassen mussten.
Jedoch wissen wir, dass wir weitermachen müssen. Unsere Gemüter vermögen manchmal unruhig zu sein, was auch vollkommen in Ordnung ist. Die Zeit rennt dennoch weiter.
Ihr bestimmt die Musik eures Lebens. Lasst sie bunt und laut erstrahlen. 

Lebt wie Bob und James Bowen. Macht etwas aus eurer Situation. Krempelt euer Leben um. Schwingt die Hüften im Takt der Musik!

Creative Commons Lizenzvertrag
A Street Cat von Jasmin ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Ein Best-of zum Best-of!

Gestern gab es wunderschöne und vor allem ästhetische Bilder von meiner Modell-Kartei.

Als Album der Woche kehren wir zu Placebo zurück. Ein Best-of Album der 20 Jahre Musikgeschichte von Placebo.
Zu meinem Geburtstag möchte ich eine Variation an Liedern haben und jede Stimmung genießen.

A Place For Us To Dream

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

MaxImaler Geburtstag ✨

Ich zeige euch einfach ein paar Bilder von mir, denn es ist Geburtstag! 8 Jahre lebe ich hier nun und bin doch meistens recht zufrieden. Essensauswahl gibt es reichlich (auch wenn die Wahl manchmal schlecht ist) und meine Lieblingsplätze werden auch gereinigt.

Verbesserungsfähig ist alles im Leben. 🤤

Hier nun hübsche Bilder von mir (wie könnte es auch anders sein):

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

Welt-Schlupp-Schlupp-Tag!

Naaa, wisst ihr welcher Tag heute ist (außer den 08. August)?
Richtig, der Weltkatzen-Vergötterungstag.
Auch wenn es sehr warm ist und unsere Pfoten eher Schwimmbädern gleichen – frisch gemachtes Essen hätten wir schon gerne ebenso wie ein bisschen gekrault zu werden und faul abzuhängen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Menschenfreunde – Ihr solltet zunächst anerkennen, dass wir mit euch unsere Zeit verbringen. Wir sind zwar durchaus Einzelgänger, doch auch wir wissen eure Schmuseattacken und Liebkosungen  zu schätzen. Unsere Leben sind kürzer als eure.

Wir brauchen nicht viel, gutes Essen, Versteckplätze, Spielsachen, sonnige und schattige Plätze, Ruhe und Streicheleinheiten, ein wenig Auslauf… (naja, vielleicht doch ein bisschen was).

Wir trösten euch in den traurigen Stunden.
Wir verbringen mit euch die schönen Stunden.
Wir sind stets süß (egal was wir tun) und zaubern euch ein Lächeln ins Gesicht.

Doch wir müssen euch beibringen die ruhigen Momente zu genießen. Schaltet einen Gang runter und versinkt nicht im Grau des Alltags. Dafür sind wir viel zu süß um euch kein Glück zu bringen! Also erinnert euch (am besten jeden Tag) daran, wie wir Katzen leben und wie wir es euch vormachen. Jeder braucht ein Stückchen Liebe.

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

Hände hoch!

Heute schreiben wir einen Beitrag mit einem doch sehr eindrucksvollen Bild. Dieses Bild stammt vom Mini-Rock-Festival in Horn am Neckar, dass gestern leider zum letzten Mal stattfand. 2004 spielten die Donots zum ersten Mini-Rock Festival in diesem Städtchen – und beendeten 2018 jenes als letzte Band des Abends.

Mini Rock Festival

Diesen Schnappschuss schossen unsere Hauselfen. Bands liefern nicht nur einfach Musik zum Tanzen und Singen – sie schreiben Texte, die das Herz berühren, sie spielen Melodien, die das Herz zum Pochen bringen (im Guten Sinne).

Unser dieswöchiges Album der Woche widmen wir demnach all den Festival-und Konzertveranstaltern, welche es den Hauselfen möglich machen dem gar grauen Alltag zu entfliehen (und uns einen sturmfreien Abend ermöglichen 🤪).

Lasst das Bild einfach auf euch wirken und genießt euer Leben, Menschenfreunde. Wir Katzen machen euch vor wie es funktioniert. ❤️

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.